Der Filme & Serien Thread

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5405

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon illeister Black » 3. Apr 2017, 12:58



Ich freu mich <3
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
Erbe der Erde
SRW
Beiträge: 2971

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Erbe der Erde » 6. Mai 2017, 17:19

Ich war gerade eben in Gurdians of the Galaxy 2 und der Filme hat meine Erwartungen erfüllt und sogar weit übertroffen. Für mich instant einer der besten Marvel MCU Filme, ganz großes Kino. Richtig viele gute Gags, generell viel Humor, gute Musik, tolle Action, stellenweise auch sehr traurig. Sollte man unbedingt gesehen haben. Und auch wirklich bis zum Ende sitzen bleiben, denn diesmal hat Marvel 3 Clips im Abspann gepackt, die alle sehenswert sind.
Bild

Benutzeravatar
Der Matthias
MWE
Beiträge: 559

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Der Matthias » 11. Jun 2017, 20:54

Hat jemand von euch schon die neue Staffel "Orange is the New Black" angeschaut? Ohne zu spoilern, ist die fünfte Staffel meine bisher Liebste.

Benutzeravatar
Der Matthias
MWE
Beiträge: 559

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Der Matthias » 29. Jul 2017, 18:12

Er wurde wohl nicht ohne Grund für diese Rolle besetzt...

http://ew.com/tv/2017/07/27/game-of-thr ... ie-bakery/

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 29. Jul 2017, 18:37

heiße pastete. . . Deutsche GOT Namen sind einfach lächerlich dumm.
Bild
HCP: 8

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5405

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon illeister Black » 29. Jul 2017, 18:40

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
The Great Muta
5$W / JAPW
Beiträge: 2596

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon The Great Muta » 29. Jul 2017, 18:59

Ich habe die vorletzte Woche angefangen noch einmal Breaking Bad beginnend ab Season 1 Episode 1 wieder zu schauen, bin jetzt kurz vor dem Ende.

Ich bin unentschlossen was ich danach streamen oder von Disc schauen soll.

Könnt ihr mir etwas empfehlen???

Folgendes befindet sich auf meiner Merkliste:

The Americans (1980'er Seting über 2 KGB Agenten in Washington D.C. mit perfekter Tarrnung, inklusive zwei leiblicher Kinder die von nichts wissen!!!)

Aquarius (Krimiserie? spielt in den 1960'ern, mit David Duchovny, Netflix behauptet das wäre zu 83% genau meins :mrgreen: )

Marseille (Politserie mit Gerad Depardieu, wurde mir von Netflix empfohlen wegen meinem Interesse an House of Cards)

Braque (französische Serie um eine Spezialeinheit der Polizei die langsam aber sicher zusammenbricht als der Leiter der Squad unter Korruptionsvorwürfe gerät und sich infolge dessen die Rübe wegballert...)

X-Files (brauch ich nicht viel zu sagen, denke ich. Ich habe alle 10 Staffeln und die 2 Filme hier auf Disc)
DANKE an Winston für die Auswertung!
DANKE an Lunatic Fringe und Meikelmuck für euren konstanten Feedback!
GRATULATION an Lunatic Fringe zum Wochensieg!

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 29. Jul 2017, 19:02

Soll das eine abgeschlossene Serie sein damit man nicht auf neue Folgen warten muss?
Bild
HCP: 8

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5405

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon illeister Black » 29. Jul 2017, 19:08

Ich werd als nächstes Stranger Things & American Gods schauen. Kann Preacher empfehlen, vor allem die zweite Staffel gerade macht richtig Spaß.
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
The Great Muta
5$W / JAPW
Beiträge: 2596

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon The Great Muta » 29. Jul 2017, 19:18

Okay, schaue mir mal davon die Trailer an, danke!

@Chris: Das ist egal, hau raus was deiner Meinung nach was taugt!
DANKE an Winston für die Auswertung!
DANKE an Lunatic Fringe und Meikelmuck für euren konstanten Feedback!
GRATULATION an Lunatic Fringe zum Wochensieg!

Benutzeravatar
Der Matthias
MWE
Beiträge: 559

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Der Matthias » 29. Jul 2017, 19:19

ille hat geschrieben:Ich werd als nächstes Stranger Things [...] schauen.

Lustigerweise habe ich erst gestern mit Freunden die erste Staffel Stranger Things zu Ende gesehen, nachdem eine Freundin unbedingt wollte, dass wir (mein bester Freund und ich) das unbedingt schauen sollten. Und so haben wir dann zu dritt alle acht Folgen geschaut.

Ich kann diese Serie sowas von gar nicht empfehlen, viel zu überhyped. Klar, die Jungs sind cool drauf und machen die Serie halbwegs erträglich, aber insgesamt ist das nur ein Abfeiern von Popkultur-Referenzen. "Oh guck mal da, da ist das Jaws Kinoposter, hihihi. Oh, er zitiert Star Wars, hihihi". Des Weiteren ist die Handlung, überspitzt formuliert, ein Rip-Off vom originalen Alien Film gepaart mit ein, zwei anderen Einflüssen.

Wenn es draußen den ganzen Tag regnet und man sonst nicht besseres zu tun hat, kann man sich das mal anschauen, muss es aber nicht.

Benutzeravatar
Der Matthias
MWE
Beiträge: 559

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Der Matthias » 8. Aug 2017, 16:14

Wollte mal wieder den Thread hochholen und unsere GoT-Freunde fragen, wie sie die aktuelle Staffel finden. Schließlich ist die Hälfte schon wieder vorbei und die letzten drei Folgen erwarten uns demnächst.

Ohne jetzt groß ins Detail zu gehen, mag ich diese Staffel sehr und ist für mich die Beste seit Staffel 1. Die Premierenfolge war etwas enttäuschend. Doch seitdem ist das Pacing grandios. In jeder Folge passiert etwas "großes" und es geht immer schneller voran. Ich bin so gehyped auf das Ende. Ich habe keine Ahnung, auf was sich das zuspitzen wird (die Leaks der Skripte vermeide ich).

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5405

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon illeister Black » 8. Aug 2017, 16:23

Ich bin auch zufrieden mit der Staffel und vor allem die letzte Szene der aktuellen Folge war einfach episch.
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 8. Aug 2017, 16:24

Ich bin nicht so der Fan das Zeit einfach keine Rollen mehr spielt. Früher hat man es gemerkt wenn jemand von A nach B sich bewegt hat. In der aktuelle Staffel können sich alle anscheinend hin und her Teleportieren. Außerdem bauen die ganz komische Szenen ein die 0 Bedeutung haben obwohl man dafür keine zeit hat.

► Text zeigen


Bei Folge 4 hat aber fast alles gepasst. Bis auf die Teleportation kann man da nichts negatives aufzählen.
Bild
HCP: 8

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 8. Aug 2017, 16:44

The Great Muta hat geschrieben:Okay, schaue mir mal davon die Trailer an, danke!

@Chris: Das ist egal, hau raus was deiner Meinung nach was taugt!

Sry hatte ich komplett vergessen. Da so was immer Geschmackssache ist poste ich einfach alles mögliche.

13 Reasons Why
American Horror Story
Blue Montai State
Daredevil
Dead Like Me
Heroes
Jessica Jones
Lie to Me
Narcos
Prison Break
Rick and Morty
Scream
Spartacus
The Mentalist
The Walking Dead

Falls Interesse an Animes:
Death Note
Rurouni Kenshin

Falls girly Touch vorhanden ist:
Gilmore Girls
Pretty Little Liars
iZombie



Sachen die ich selber noch gucken will:
Better Call Saul
Black Mirror
Elementary
Fargo
Friends
Iron Fist
Mad Med
Orange is the new Black
Orphan Black
Santa Clarita Diet
Sopranos
Vikings
Z Nation


Ich habe bestimmt sehr viele Sachen vergessen und werde die dann noch nachträglich Posten falls ich mich erinnern kann. Und falls du irgendwas von den Sachen gesehen hast die ich noch nicht getan habe und was dazu sagen kannst immer her damit.
Bild
HCP: 8

Benutzeravatar
The Great Muta
5$W / JAPW
Beiträge: 2596

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon The Great Muta » 13. Aug 2017, 21:53

Chris hat geschrieben:Sachen die ich selber noch gucken will:
Better Call Saul
Black Mirror
Elementary
Fargo
Friends
Iron Fist
Mad Med
Orange is the new Black
Orphan Black
Santa Clarita Diet
Sopranos
Vikings
Z Nation

Und falls du irgendwas von den Sachen gesehen hast die ich noch nicht getan habe und was dazu sagen kannst immer her damit.


Iron Fist - hat mir gefallen. Klar MARVEL hat sich das ein bißchen zurecht gebogen was das Original Comic angeht aber machen das DC und MARVEL nicht eh andauernd und rebooten ihr gesamtes Universum alle 7 Jahre? Da du anscheinend die anderen MARVEL Serien (Daredevil, Jessica Jones) gesehen hast und vielleicht auch Luke Cage wirst du mit der Serie aus dem gleichen Universum in der gleichen Stadt nichts falsch machen. Gerade jetzt wo in ein paar Tagen "Defenders" anläuft wo die ganzen MARVEL Netflix Helden vereint sein werden. Ich will allerdings nicht verschweigen das die Kritiken für Iron Fist eher lau waren im Vergleich zu Daredevil und Jessica Jones was auf den einschlägigen Seiten eher abgefeiert wurde. Iron Fist handelt von Danny Rand, Sohn eines Großindustriellen der als Kind einen Flugzeugabsturz über dem Himalaya überlebt und dann in einem versteckten Kloster lebt und ausgebildet wird zur "Iron Fist" dessen Aufgabe es ist im ewigen Kampf zwischen Gut und Böse auf der Welt den Kloster und die Mönche zu beschützen. Als Erwachsener Mann interpretiert er aber diesen Auftrag anderweitig auch weil er mit seinem vorherigen Leben nicht komplett abgeschlossen hat und kehrt mir nichts dir nichts nach NY zurück wo ihn natürlich alle für tot halten und keiner ihn als den akzeptieren will der er ist. Kein Wunder, er wäre quasi Alleinerbe eines Multinationalen Konzerns. Er selbst erfasst dann erst mit der Zeit das sich das Leben in der realen Welt stark von der heilen sauberen Welt im Kloster unterscheidet. Im Verlauf der Serie lernt er dann auch das er mit der "Iron Fist" mehr tun kann als nur nur Kung Fu ausüben. Im Vergleich mit den anderen MARVEL Serien ist es ingesamt die "harmloseste". Was aber nicht heißt das es manchmal nicht doch harte Tötungs- und/oder Verstümmelungsszenen gibt und erwachsene Themen wie Drogenmissbrauch etc. entsprechend darstellt werden.


Better call Saul - Wenn du Breaking Bad gesehen hast und Bock auf die Vorgeschichte von Saul Goodman aka Jimmy McGill hast dann bist du hier richtig. Gastauftritte von BB Charakteren (Tuco, Hector Salamanca, Mike Ehrmanntraut, Gustavo Frings, Nacho Varga, Krazy-8) inklusive. Als BB Fan hat mich Better call Saul angesprochen und auch wenn man weiß wie die Lebensgeschichten jeweils weiter gehen oder sogar enden werden, die Vorgeschichte zeigt einem oft die Motivation und die Intention der verschiedenen Charaktere auf und erklärt so manches was man bei Breaking Bad sah z.B. warum Hector Salamanca ein Pflegefall ist, wo Mike Ehrmanntraut her kommt und was ihn belastet usw.


Fargo - Kennst Du den Film? Dann braucht man eigentlich nicht mehr viel zur Serie sagen :mrgreen: Klappt deutlich besser wie der Versuch "From Dusk till dawn" in ein Serienformat zu quetschen. FDTD läuft zwar auch mehrere Seasons aber die Zielgruppe ist eine komplett andere.


Friends - Ist für mich irgendwie der gedankliche Vater von How I met your mother - nur mit weniger Flachlegen und mehr Gaustauftritten von Hollywood Stars oder von "Big Bang Theory" ohne Nerds und Universität. Es geht um eine New Yorker Clique und ihre berufliche und private Entwicklung im einzelnen und innerhalb der Freundschaften im Laufe der Jahre. In den 90'ern haben das in den USA im Schnitt 30 Millionen Leute geguckt. Ich habe ein paar Staffeln gesehen aber nicht alles. Meine Sitcom war es damals nicht, ich war eher der Seinfeld-Fan. Mein älterer Bruder ist aber voll auf Friends abgefahren. Phoebe (Lisa Kudrow) als die idealistische aber gleichzeitige doofe Blondine hinterließ einen bleibenen Eindruck bei mir. Ansonsten war Jennifer Aniston damals noch sexy. Und Matt Le Blanc bekam tatsächlich später seine eigene Serie wo er glaube ich noch immer (und als einziger der Clique) im selben Haus wohnte.


Orange is the new black - Du hast es vorher so schön beschrieben, mit Girl Touch. Da ist natürlich in einem Frauengefängnis jede Menge Girl Touch drin ;) Viele unterschiedliche Charaktere, in jeder Episode wird die Herkunft und Grund der Haftstrafe für eine Gefängnisinsassin in kurzen Rückblende die an verschiedenen Stellen der Folge eingestreut wurden beleuchtet aber es gibt auch einen Haupthandlungsstrang und ein bis zwei kleine Nebenhandlungsstränge. Hat mich sehr unterhalten die Serie bisher. Bei Staffel 5 hat mich jetzt die "Gefängnisrevolute" die sich im Grunde innerhalb von wenigen Tagen abspielt aber künstlich in die Länge gezogen wird nicht gepackt aber die ersten Staffeln sind schon Gold. Laura Prepon aus "Die Wilden 70er" mal in einer völlig anderen Serie und einer komplett anderen Charakterrolle zu sehen und ohne diese rote Mähne war auch toll. Ich finde es schön wenn Schauspieler die Möglichkeit haben auch mal was "anderes" zu spielen gerade nachdem man sie ewig lange auf etwas einzelnes, erfolgreiches festgenagelt hat.

Sopranos - Nimm den Kinofilm "Reine Nervensache" und tue ihn mit der Trilogie von "Der Pate" und "Goodfellas" in einen Mixer und raus kommt das TV Format von "Die Sopranos". Im Grunde hast du hier ein gute Mischung aus Krimi, Drama und Comedyserie. Ja nach Episode haben diese 3 Elemente ein unterschiedliches Gewicht. Ich finde die Idee mit dem Mafia-Paten in Psychotheraphie ganz gut. Tony Soprano ein Mafiosi aus New Jersey hat Panikattacken und Gedächtnislücken, eher ungeplant steigt er wegen der Krebserkrankung des alten Capos an die Spitze auf, seine Theraphie muß er natürlich vor den anderen Mafiamitgliedern geheim halten. Oft fragt man sich was ihm die meisten Probleme macht, die eigene Familie oder die lieben Mafiakollegen. Übrigens kannst du anhand des Vorspanns der ersten 3 Staffeln erkennen ob du eine alte oder eine neue Schnittfassung hast denn nach 9/11 haben sie den Vorspann verändert weil du das World Trade Center sehen konntest als Tony Soprano mit seinem Auto nach Haus fuhr.
DANKE an Winston für die Auswertung!
DANKE an Lunatic Fringe und Meikelmuck für euren konstanten Feedback!
GRATULATION an Lunatic Fringe zum Wochensieg!

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 30. Aug 2017, 22:43

Hast du dir eigentlich was davon angetan Muta? :D

Jetzt wo GoT vorbei ist geht es nächste Woche mit FtWD weiter. Bin gespannt wie sich die staffel noch entwickeln wird. Außerdem gibt es ein paar Serien die ich weiter gucken muss. :/ Preacher, iZombie, New Girl. Ich habe aber das Gefühl das ich was vergessen habe. Und ich freue mich auf Narcos. 8-)
Bild
HCP: 8

Meikelmuck
W:AR / NXT
Beiträge: 2894

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Meikelmuck » 30. Aug 2017, 22:47

Ich dachte FtWD geht erst am 11.09. weiter?!?

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5405

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon illeister Black » 30. Aug 2017, 22:49

Geht es auch 9/11 :oops:
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
Chris
ROH
Beiträge: 2039

Re: Der Filme & Serien Thread

Beitragvon Chris » 30. Aug 2017, 22:54

Fuck this hit i'm out.

Bild
Bild
HCP: 8


Zurück zu „Free Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast