World Wrestling Network - WWNLive

News und Gerüchte über die Booker Battle Promotions.
Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 22. Aug 2019, 13:37

WWN Gerüchteküche hat geschrieben:Bild
- Ein Battle of Los Angeles wurde bereits schon auf dem Word Wrestling Network angekündigt, doch weitere News dazu gab es nicht. Laut internen Angaben soll der BOLA 2019 im November beginnen und sich bis in den Januar ziehen. Warum solange fragten wir uns auch, doch die Antwort liegt auf der Hand, nachdem die Teilnehmerzahl des Turniers bekannt wurde. Insgesamt werden nämlich 64 Wrestler am Turnier teilnehmen. Dies bedeutet man hat schon 32 Vorrunden Matches und 16 Matches in der zweiten Runde Turniers. Die ersten 32 Matches sollen an einem Wochenende stattfinden, bei Show die sich über drei Tage ziehen wird. Gleiches Konzept gilt für die 16 Matches der zweiten Runde, welche Mitte Dezember ausgetragen werden.

- Der Gewinner des BOLA soll schon bevor das Turnier richtig geplant wurde feststehen. Diesen Teilnehmer werden die meisten nicht auf dem Schirm haben und einen großen Push beinhalten.

- Wer sich fragt, wer genau beim BOLA antreten wird: Ein Mix aus W:AR und ROH Superstars, aber auch einige Free Agents werden mit am Start sein, womit das Teilnehmerfeld weit gestreut ist. Wer sich wundert, wie die Paarungen zusammengekommen sind, da gibt es eine einfache Antwort. Der komplette Turnierbaum wurde mit einem Zufallsgenerator erstellt.

- Was gibt es beim BOLA zu gewinnen? Diese Frage steht noch offen und wird spätestens kurz vor der offiziellen Ankündigung bekanntgegeben. Aktuell wird von einem Preisgeld und einem Titelmatch gesprochen.

- Wann findet das Finale statt? Bei einem großen Pay-Per-View, welcher am Ende des Monats Januar stattfinden wird und auf dem World Wrestling Network zu sehen sein wird. Dies wird aber kein herkömmlicher Pay-Per-View, denn intern soll das Projekt den Namen ROH vs. W:AR tragen.
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
Jameis Winston
AWF
Beiträge: 1671

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon Jameis Winston » 23. Aug 2019, 09:03

Hört sich cool an, falls du an jemanden zur Leihe Interesse hast, immer raus damit :)

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 2. Sep 2019, 22:45

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 11. Nov 2019, 12:16

WWN NEWS hat geschrieben:World Wrestling Network Overhaul

Änderungen im Plan gibt es immer, doch in dieser Woche soll man besonders unzufrieden mit gewissen Abweichungen auf dem World Wrestling Network gewesen sein. Das angesprochene Problem soll das Ring of Honor Special „Release the Devil“ gewesen sein, denn diese Show zog sich nun über zwei Teile, was dem Besitzer des Networks nicht sonderlich gefallen haben soll. Aus diesem Grund soll das gesamte Network einen Overhaul bekommen. Diese Änderungen sollen nicht nur Ring of Honor betreffen, sondern das komplette Programm des WWN wird genauer unter die Lupe genommen. Dies bedeutet auch eine Änderung im geplanten Battle of Los Angeles, welcher quasi vor der Tür steht. Hier ein kleiner Blick auf die anstehenden Änderungen.

Ring of Honor wird die größten Änderungen erfahren. Dies vor allem auf die Namensgebung der Show und den Inhalt der Show. Allgemein soll man zufrieden mit den Storylines sein. Das ist der große Pluspunkt von Ring of Honor, doch den Umfang der Stories sei in manchen Fällen zu groß, weshalb andere Charaktere und Geschichten eher in den Hintergrund rücken. Hierfür hat man eine Idee, nämlich mehrere verschiedene Shows. Das bedeutet nicht, dass es mehrere Shows in einer Woche gibt, sondern immer abwechselnde Wochenshows welche einen anderen Fokus haben. Mit dem Abschied von Dario Cueto hat der Temple sowieso einen anderen Beigeschmack und um dies von einer Dario Show zu lösen wird die neue Main Show den Namen „Underground Rules“ heißen. Bei „Underground Rules“ handelt es sich um die Show mit den großen Namen. Sprich ROH Universal Champion Samoa Joe wird hier unter anderem am häufigsten zu sehen sein.

Die weiteren Shows tragen den Namen „Ultimate X“, was ein Showcase vor allem für die Cruiserweights rund um die X-Division werden soll. „Future of Honor“ ist eine Show für die neuen Gesichter bei Ring of Honor um deren Persönlichkeit und Geschichte kennenzulernen. „Game Changers“ soll eine Show hauptsächlich für die Women of Honor werden. Begrenzen will man die Wrestlerinnen und Wrestler aber nicht auf eine Show, sondern der Fokus soll eben für jedes Format anders sein. Das große Highlight bei Ring of Honor soll immer noch Ultima Lucha werden, welches wir in der zweiten Auflage im Jahr 2020 zu sehen bekommen. Die Regelmäßigkeit jeder Show ist unterschiedlich, wobei es von „Underground Rules“ klar am meisten Shows geben soll. Was man mit diesen neuen Shows bewirken soll ist mehr Spielraum und Aufmerksamkeit für einzelne Storylines. Diese Regelung tritt ab sofort in Kraft und diese Woche starten wir mit der ersten „Underground Rules“ Show.

Was Wrestling: All Redefined angeht soll mal mit dem Produkt zufrieden sein und das ganze Konzept soll so bestehend bleiben mit den monatlichen Specials und Corey Graves als Show Runner. Hier soll in Zukunft nur noch mehr auf Ring of Honor eingegangen werden und die Show als Konkurrenz von Ring of Honor aufgebaut werden. Dies wurde in der Vergangenheit schon mehrfach angedeutet, doch mit den anstehenden Shows soll endlich Faden gezogen werden und ein Krieg zwischen beiden Promotion kann starten.

Das bringt uns zum letzten Thema, nämlich dem Battle of Los Angeles. Wie man in den letzten Wochen gesehen hat war für ein großes, mehrtägiges Turnier keine Kapazität da, weshalb man sich für den Battle of Los Angeles ein anderes Konzept überlegt hat. Das Turnier soll mit 64 Mann bestückt bleiben, doch dies soll nicht mehr an einem Wochenende stattfinden, sondern ebenfalls in einer wöchentlichen Show mit jeweils vier Turniermatches pro Show. Hier soll weiter dieser Ring of Honor gegen Wrestling: All Redefined Faktor aufgebaut werden und mit Free Agents aufgefrischt werden. Der Battle of Los Angeles Showdown soll auch schon in dieser Woche mit den ersten vier Matches starten. Die Show hat auch schon ihren eigenen Host und Kommentatoren gefunden. So wird Celeste Bonin diese Show hosten und gleichzeitig als Kommentatorin tätig sein, wo sie von Stokely Hathaway am Kommentatorenpult unterstützt wird. Der Turnierbaum und die Details zu diesem Turnier werden somit in der ersten Show bekannt gegeben!

#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 4. Feb 2020, 11:33

Battle of Los Angeles Update:

Uns steht noch eine Woche der ersten Runde des Battle of Los Angeles offen, daher sind die folgenden Angaben noch nicht ganz komplett, jedoch gibt dies schon eine grobe Idee, wie die zweite Runde des großen Turniers aussehen wird. Denn auch die zweite Runde des Turniers wird in gewohnten Umfeld der ersten Runde stattfinden. Das heißt wir werden Celeste Bonin und Stokely Hathaway am Kommentatorenpult zu hören bekommen. Die zweite Runde wird insgesamt 4 Shows beinhalten. Diesmal sind die Shows in der Reihenfolge des Turnierbaums und damit sind pro Show schon immer die möglichen Achtelfinals abzuschätzen, was einen interessantes Konzept zum Diskutieren bringt. Hier gibt es schon eine Übersicht der vier Shows:

2. Round - 14.03.2020
Austin Aries hat ein Freilos bis ins Achtelfinale, wird aber in der Halle sein
Cesaro vs. David Starr
Alex Shelley vs. Buddy Murphy
Finn Bálor vs. Roderick Strong

2. Round - 21.03.2020
Donovan Dijak vs. Ricochet
Kenny King vs. Kip Sabian
KUSHIDA vs. Jay Lethal
Eli Drake vs. Mr. Fly

2. Round - 28.03.2020
El Phantasmo vs. Sami Zayn
Jordan Devlin vs. Jimmy Havoc
Flip Gordon vs. Adam Page
??? vs. ???

2. Round - 04.04.2020
Travis Banks vs. ???
Mark Haskins vs. ???
Chris Ridgeway vs. Tommaso Ciampa
Brian Cage vs. Mark Andrews
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 6. Mär 2020, 09:12

Bild
He.....is.....back
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 7. Mär 2020, 11:31

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 9. Mär 2020, 15:22

Der Kampf um die Free Agents!

Der Kampf zwischen Ring of Honor und Wrestling: All Redefined wird immer hitziger. Nebenbei läuft auch noch der Battle of Los Angeles, dem wohl größten und wichtigsten Turnier in der Pro Wrestling Geschichte. Neben Stars der beiden Promotion sind auch Free Agents unter den Teilnehmern. Einige der Free Agents sind bereits schon in der ersten Runde ausgeschieden. Corey Graves und Christian werden ganz besonders große Augen auf diese Free Agents gewonnen haben, denn unter einen von Ihnen könnte vielleicht der Gewinner des BOLAs stecken. Möchte einer der beiden Chefs auf den Gewinner verzichten? Garantiert nicht. Also wer sind die Kandidaten welche in den nächsten Wochen wohl lukrative Angebote bekommen werden?

Wie wir wissen haben Finn Bálor und Cesaro bereits ein zuhause gefunden. So wurde Finn Bálor dem Bürgermeister vor der Nase weggeschnappt, während Graves sich Cesaro sichern konnte. Übrig bleiben Donovan Dijak, Eli Drake, Jordan Devlin, Adam Page, Mark Haskins und Kota Ibushi. Werden diese Herrschaften alle ein Zuhause auf dem World Wrestling Network finden? Wir können beinahe davon ausgehen.

Die Battle of Los Angeles Series geht in dieser Woche weiter. Wir werden sehen, wie der Kampf um die Free Agents dort ausgehen wird. Einschalten.

This Week:
Cesaro vs. David Starr
Alex Shelley vs. Buddy Murphy
Finn Bálor vs. Roderick Strong
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 12. Mär 2020, 10:59

Fear the Shoot! Lebe die Revolution!

Überraschung, Überraschung! In einem kleinen aber feinen Newsupdate darf das World Wrestling Network mit Freude bekunden, dass das Sendeprogramm erweitert wird. Wie es heute bekannt wurde sind die Deals schon finalisiert und es geht auch diese Woche schon los. Shoot Revolution Wrestling! In einem kleineren Umfang als die anderen Sendungen auf dem Network wird SRWs erste Show diese Woche in Michigan abhalten. Das WWN soll der kleinen Promotion helfen fußzufassen und in Zukunft soll es auch Kooperation zwischen Shoot Revolution Wrestling, Ring of Honor und Wrestling: All Redefined geben. Alle beteiligten sollen begeistert sein und dies stimmt eine rosige Zukunft ein. Willkommen auf dem World Wrestling Network!
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 17. Mär 2020, 15:53

WWN Sendeplan
21.03.2020 - BOLA Series & Shoot Revolution Wrestling
28.03.2020 - BOLA Series & Shoot Revolution Wrestling
04.04.2020 - BOLA Series & Shoot Revolution Wrestling
11.04.2020 - Wrestling: All Redefined & Shoot Revolution Wrestling
18.04.2020 - Ring of Honor & Shoot Revolution Wrestling
25.04.2020 - BOLA Series & Shoot Revolution Wrestling
02.05.2020 - BOLA Series & Shoot Revolution Wrestling
08.05.2020 - Battle of Los Angeles: Final Showdown Night 1
09.05.2020 - Battle of Los Angeles: Final Showdown Night 2
10.05.2020 - Battle of Los Angeles: Final Showdown Night 3 & Shoot Revolution Wrestling
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 3. Apr 2020, 10:50

Eine weitere Partnerschaft!

Auf dem World Wrestling Network geht es gerade gut zur Sache, denn nicht nur ist der Krieg zwischen Corey Graves und Christian in vollem Gange, nein, auch eine weitere Partnerschaft hat sich ergeben. Neben dem kürzlich beigetretenen Shoot Revolution Wrestling wird auch fortan Great Championship Wrestling auf dem Network zu empfangen sein. Wann fragt ihr euch? Schon diese Woche und dies gleich mit einem Pay-Per-View, nämlich „WrestleWar“! Ihr habt richtig gelesen, die erste Show wird gleich ein richtiger Banger! Was euch bei WrestleWar erwarten wird:

Bild

GCW World Heavyweight Championship Qualification.
Oney Lorcan vs Jimmy Jacobs

Hardcore Match. GCW World Heavyweight Championship Qualification.
Jurn Simmons vs Tom Latimer

GCW World Heavyweight Championship Qualification.
James Storm w/ Drake Maverick vs Jaxson Ryker

GCW World Heavyweight Championship Qualification.
Kazuchika Okada vs Fatu w/ James Mitchell

4 Way Dance. GCW World Heavyweight Championship.
??? vs ??? vs ??? vs ???


Dazu ist davon auszugehen, dass sich ein Talent aus den Reihen von Ring of Honor oder Wrestling: All Redefined beim Event anwesend sein wird um sich einen hautnahen Eindruck zu verschaffen, also haltet die Augen auf und schaltet ein!
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 8. Apr 2020, 14:32

Spring Break auf dem WWN

Wer hatte schon immer Bock auf Party, heiße Frauen (und Typen), Alkohol und eine Wrestling Show? Diesen Wunsch erfüllt uns noch diesen April Joey Janela mit seiner ersten Springbreak Show! Wer das Leben also mal wieder richtig genießen will, sollte sich dieses Special am 18. April nicht entgehen lassen. Der Faktor Spaß steht ganz weit oben bei dieser Show und soll neben der Show von ROH und W:AR eine gekonnte Abwechslung liefern. Da Joey Janela diese Show schmeißt können wir wohl mit einem bunten Mix an Wrestlerinnen und Wrestlern rechnen. Innerhalb der nächsten Wochen dürften wir wohl herausfinden was uns alles erwarten wird.

Joey Janela gab via Instagram neben dem Logo für die Show auch folgendes bekannt:

@BadBoyJJ
Off Topic
Bild
PAAAAAAAAAAARTY TIME! You all should know that Springbreak means something special to me so I dedicated a whole fucking Show to it. The biggest und most scandalous party of the year will also feature a ROH Tag Team Championship Match with my boys Private Party. We will blow your mind... stay tuned! #Springbreak
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 9. Apr 2020, 15:29

@BadBoyJJ
Off Topic
Bild
Did I mention that SRW will be involved at #Springbreak? No?! Here you go.
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 9. Apr 2020, 16:06

Tinder Date beim Spring Break?

Die Kamera ist direkt auf ein Smartphone gerichtet. Eine App wird geöffnet, welche wohl jeder zumindest vom Namen her kennt, Tinder! Aufregend, denn gerade kommt eine neue Nachricht rein von einer gewissen Nadja. Aufgeregt öffnet die Person die Nachricht, wobei wir anhand der haarigen Handgelenke klar sagen können, dass es sich um einen Mann handelt, und öffnet die Konversation mit Nadja. Eine zuckersüße Blondine, wie wir auf dem Profilfoto sehen können. Nadja, schreibt „Hey Joey, how are you doing today? So you told me that you are a wrestler? Right?! Will you compete at the Spring Break Event from Joey Janela? Because my friend just invited me to come with them to the event and maybe we can get some drinks together after you show me your skills in the ring?” Die Kamera dreht sich einmal und wir erblicken nun Joey Ryan, wie dieser angetan auf seinem Handy herum tippt. Ryan schreibt, dass es ihm nach dieser Nachricht von Nadja hervorragend gehen würde und er natürlich bei dem Event dabei sein wird. Er sei immerhin gut mit dem Host, Joey Janela befreundet und dieser würde mit einem Talent wie ihm natürlich rechnen. Außerdem würde er Nadja auch gleich beweisen wie gut er mit seinem besten Stück umgehen kann, denn er hat nicht geblufft, sein Penis sei magisch….Zwinkeremoji….Aubergineemoji…..
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 14. Apr 2020, 14:17

Private Springbreak Party

Laute Musik ballert aus den Boxen und wir finden uns mitten auf einer wilden Party ein. Der feuchtfröhliche Spaß läuft gerade auf Hochtouren und wir erblicken gerade die Ehrengäste auf jeder Party. Wir sprechen natürlich von den ROH Tag Team Champions Private Party Marq Quen und Isiah Kassidy, welche bekanntlich an diesem Wochenende ihre Titel gegen noch unbekannte Gegner bei Joey Janelas Spring Break Event verteidigen werden. Die beiden quetschen sich durch die tanzende Meute, bis Marq plötzlich zur Seite gezogen wird. Isiah schaut direkt nach seinem Partner und sieht diesen nun neben Fandango! Auch wir nähern uns Fandango, welcher gerade lautstark von sich gibt, dass er ebenfalls bei Joeys Springbreak anwesend sein wird. Oh ja, Private Party haben richtig gehört, Fandango wird sein Tanzbein schwingen und zeigen, dass er der beste Tänzer des World Wrestling Networks ist. Der sichtlich angetrunkene Fandango möchte die beiden weiter voll lallen, doch Marq meint, dass die beiden nicht hier seien für irgendwelchen Spaß. Sie sind hier, weil scheinbar auch ihre anstehenden Gegner vor Ort sein sollen. Fandango wedelt betrunken mit seinem Finger herum und zeigt dann plötzlich auf den VIP Bereich der Party. Private Party blicken dort hin und sehen ihre Gegner schon von weitem. Rote Becher. Street Profits. Angelo Dawkins und Montez Ford!
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 1. Mai 2020, 18:53

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 4. Mai 2020, 10:24

Newsflash
- Diese Woche geht der Krieg zwischen Christian und Corey Graves in die letzte Runde, man möchte noch nicht spoilern wer diesen Krieg gewinnt, doch was genau dies für das World Wrestling Network bedeutet soll allgemein so aussehen: Sowohl Ring of Honor als auch Wrestling: All Redefined sollen nach dem Krieg bestehen bleiben. Doch soll dies heißen es bleibt alles gleich? Nein. Die gewinnende Promotion bleibt in Los Angeles angesiedelt, während der Verlierer ausziehen muss. Dazu soll der Gewinner alle „Stars“ bekommen und damit den Verlierer deutlich schwächen, was einen klaren Unterschied im Stellenwert der Produkte heißt. Der Gewinner wird also klar das Flaggschiff des World Wrestling Networks.

- Der Gewinner des BOLAs, was bekommt dieser? Das wurde noch nicht einmal so richtig besprochen, aber in dieser Woche gibt es eine Vorschau auf den Gewinn, welcher folgendermaßen aussieht: Ein Geldpreis und ein Titelshot. Die genaueren Details werden bei der dieswöchigen Show bekannt.

- Das Titel Championships soll auch ein großes Thema sein. Nach dem Krieg werden nämlich die Titelgürtel reduziert. Was bedeutet das? Müssen wir wohl abwarten, denn dies soll ein großes Thema nach der ersten Show nach dem BOLA: Final Showdown werden.

- Wer hat die größte Zukunft auf dem World Wrestling Network? Aktuell sollen Tommaso Ciampa und El Phantasmo ganz hoch im Kurs stehen. ELP wird seit Monaten als Heel aufgebaut, während Tommaso Ciampa langsam ebenso ins Rollen kommt und man sogar mauschelt, dass Ciampa das BOLA gewinnen soll. Die Zukunft der beiden soll jedenfalls sicher sein, doch wer denkt das die Geschichte der beiden geradlinig in den Main Event führt, der hat falsch gerechnet.

- Es ist kein Geheimnis, dass die Frauen Division in den letzten Monaten etwas zu kurz kam aufgrund des BOLAs, doch da das Turnier bald zu Ende ist werden die Frauen auch schon bald eine größere Rolle spielen. Vor allem soll es einige Charakteränderungen geben, die die Frauen Division wieder aufleben lassen soll.

- Das Datum 26.06 soll in allen Kalendern markiert werden, denn neben einer gigantischen Supershow soll dort noch etwas Episches über die Bühne gehen.

- Aero Lucha 2020, neues Mexiko Projekt

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 11. Mai 2020, 12:39

SPOILER


The WAR is over, but W:AR ain’t!


- Der Battle of Los Angeles ist vorbei und es gibt einen Gewinner, Corey Graves! Für Christian heißt es Koffer packen. Eine Frage ist damit offen, was passiert nun auf dem World Wrestling Network? Es werden zukünftig ab der nächsten Woche weiterhin mit zwei wöchentlich Shows geworben. Eine Abschlussfolge für Ring of Honor?

- Neben der Halle in Mexiko soll auch eine Halle in New York für die nächsten Monate gemietet werden

- Laut internen Quellen soll es diese Woche eine große Überraschung geben, nämlich bei der anstehenden W:AR Show. Intern geht der Titel Starstruck umher. Hat das etwas über die Show zu sagen oder einen Charakter? Das bleibt offen. Ein neuer Pay-Per-View soll auch schon bekannt sein, welcher mit dem Namen „Once Upon a Time... in Hollywood“ beworben wird. Laut Terminplan soll diese Show am 13.06 abgehalten werden

- Zudem sollte man sich den 27.06 im Kopf behalten, dort wird etwas Großes über die Bühne gehen und wir sprechen nicht nur von einer Show
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 12. Mai 2020, 23:24

Bild
#ThankYouNext

Bild

Benutzeravatar
illeister Black
ROH / W:AR
Beiträge: 5199

Re: World Wrestling Network - WWNLive

Beitragvon illeister Black » 17. Jun 2020, 14:39

Off Topic
Bild
Survival of the Fittest - 20.06.2020

- In dieser Woche findet das Survival of the Fittest als ROH Television Special satt. Im Survival of the Fittest Match geht es um die WWN Television Championship. Bisher wurden vier der acht Teilnehmer bestätigt. Adam Page, Apollo Crews, Noam Dar & Mark Haskins haben sich bereits ihren Platz Qualifier Match verdient. Die restlichen vier Teilnehmer werden nun enthüllt und dazu auch gleich die passenden Paarungen bekanntgegeben. Zu den bereits bekannten Namen kommen nun noch folgende hinzu, Sonny Kiss, Kenny King, Jaxson Ryker und Gran Metalik. Damit haben wir ein volles Teilnehmerfeld und folgende Paarungen:

Teilnehmer:
01. Adam Page
02. Apollo Crews
03. Noam Dar
04. Mark Haskins
05. Jaxson Ryker
06. Sonny Kiss
07. Kenny King
08. Gran Metalik

Adam Page vs. Kenny King
Apollo Crews vs. Sonny Kiss
Noam Dar vs. Gran Metalik
Mark Haskins vs. Jaxson Ryker

Singles Match
El Phantasmo vs. Tommaso Ciampa

Open Challenge
Travis Banks vs. ???
#ThankYouNext

Bild


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste